info{nospam}top-industrie.fr+33 1 64 10 45 50FR / EN / DE

H2 - nachhaltige Energie

Das Thema Wasserstoff

Top Industrie beteiligt sich aktiv an der Entwicklung erneuerbarer Energien und der Verbreitung von Wasserstoff als Kraftstoff mit dem Bau von Wasserstofftankstellen.

Erinnern wir uns daran, dass Nicolas Hulot im Juni 2018 den Plan zur Einführung von Wasserstoff für die Energiewende vorgestellt hat, mit dem Ziel, bis 2023 5.000 Wasserstofffahrzeuge im Verkehr zu haben und 100 Ladestationen für diese Fahrzeuge zu installieren.

Top Industrie hat eine modulare Reihe von Wasserstoffzapfsäulen entwickelt, die an jeden Bedarf angepasst sind: die BOX 350 und die BOX 700. Sie werden von Druckwasserstoff-Flaschengestellen versorgt, die 2 kg Wasserstoff pro Stunde liefern können, bei 350 bar und 700 bar. Die Top Industrie-Tankstellen versorgen alle Arten von Fahrzeugen.


Prinzip der Verteilerstation:

  • Je nach Bedarf und gewählter Konfiguration kann die Tankstelle von Top Industrie Fahrzeuge entweder mit 350 bar oder mit 700 bar oder mit beidem (zwei verschiedene Zapfventile) betanken. Erst mit der Wahl eines Speichersystems wird das schnelle Befüllen der Fahrzeuge ermöglicht.
  • Die Schnellbefüllung erfolgt aus zuvor geladenen und unter Druck gehaltenen Speicherflaschen. Ein Speicher von 4 kg bei 350 bar H2 ermöglicht es, 2 Fahrzeuge nacheinander in wenigen Minuten zu betanken.
  • Die langsame Befüllung erfolgt direkt durch den Vorverdichter und spart die Kosten für die Speicherung. Die Durchflussmenge des Vorverdichters beträgt 2 kg/h und ermöglicht das Betanken eines Fahrzeugs bei 350 bar in 1 Stunde oder bei 700 bar in 2,5 Stunden.
  • Um die Befüllung durchzuführen, verbindet der Bediener das Zapfventil der Tankstelle mit dem Tank des Fahrzeugs und verriegelt ihn anschließend, bevor er den Befüllvorgang startet. Diese Füllprotokolle wurden definiert, um die physikalischen Phänomene zu kontrollieren, die mit dem schnellen Transfer von Druckgas verbunden sind (Erwärmung des Gases, die die Innenauskleidung des Tanks beschädigen könnte). Die Befüllung stoppt automatisch und ein Signal zeigt dem Bediener an, dass er das Zapfventil entriegeln kann.
  • Luftkompressor
  • H2-Speicherflaschen
  • H2-Zapfsäule und Kompressor
  • H2-Zapfventil für leichte Fahrzeuge

Projekt Wasserstoff-Kompressor

Top Industrie hat ein neues innovatives H2-Kompressor-Entwicklungsprojekt gestartet, das in Kürze auf unserer Website zu sehen sein wird.