info{nospam}top-industrie.fr+33 1 64 10 45 50FR / EN / DE

Synthesebomben

Hydrothermale Synthesebomben

Mineralisierungsreaktoren, auch Synthesebomben oder Aufschlussbomben genannt, bilden die Grundausstattung eines Labors. Kompakt, preiswert, mit integrierten Sicherheitseinrichtungen sind sie sofort einsatzbereit und können für Temperaturexperimente einfach in einen Trockenschrank, Ofen oder ein Thermostatbad gestellt werden.
Der Druck ist direkt an die Temperatur gekoppelt (hydrothermale Synthese). Die PTFE-Auskleidung schützt den Edelstahlkörper und ermöglicht das Arbeiten mit vielen Flüssigkeiten ohne Angst vor Korrosion.


Art.-Nr.

Volumen (ml)

Ø A (mm) h1 (mm) Temperatur °C Druck bar Druck psi
2071 0000 23 26 47 220 200 2900
2072 0000 48 35 53 220 120 1740
2148 2000 100 40 80 200 120 1740
2148 3000 250 50 140 200 100 1450
2148 5000 500 70 130 200 100 1450
2148 4000 1000 79 205 200 40 580




Téléchargez la fiche technique PDFPDF-Datenblatt herunterladen
T°C D bar spez. V % Dehnung
100 1 1,047 4,7
110 1,5 1,05 5
120 2 1,06 6
130 2,7 1,069 6,9
140 3,7 1,08 8
150 4,8 1,09 9
160 6,3 1,1 10
170 8 1,114 11,4
180 10,2 1,127 12,7
190 12,8 1,14 14
200 15,8 1,15 15
210 19,5 1,172 17,2
220 23,6 1,19 19
230 28,5 1,2 20
240 34,1 1,23 23
250 40,6 1,25 25
260 47,9 1,275 27,5
270 56,1 1,3 30
280 65,5 1,332 33,2
290 75,9 1,365 36,5
300 87,6 1,403 40,3
310 100,6 1,447 44,7
320 115,1 1,49 49
330 131,2 1,56 56
340 149 1,639 63,9
350 168,6 1,74 74
360 190,4 1,894 89,4
370 214 2,3 130
374 225 3,14 214